Home <

 

> Er wollte nicht in die Welt der Schmerzen zurückkehren.

 

          > Die Anstrengung, die das Ertragen des Schmerzes verursachte, hatte Blutgefäße in seinem rechten Auge platzen lassen.

 

> Nur noch wenige Zuckungen und der Blutstrom versiegte wie der abgeschlagene Morgenurin eines Beduinen im Wüstensand.

 

                           > durch den hervorbrechenden Blutschwall wurde deutlich, dass sein Hals mit dem scharfen, langen Cutter bis zur Wirbelsäule hin durchtrennt worden war.

 

 

                             „Sag nicht alles, was du weißt,

                                     aber wisse immer, was du sagst.

 

                                             Matthias Claudius † 1815